Vor­stel­lung Unternehmen

Wer ist eigentlich

…die Her­mat-Metall­wa­ren B. Porst GmbH?

Gegrün­det im Jahr 1978 als Koope­ra­ti­on eines renom­mier­ten nord­ita­lie­ni­schen Beschlag­her­stel­lers und dem in der Bran­che selb­stän­dig täti­gen Herrn Her­bert Porst. Ziel war es, Mes­sing-Tür­be­schlä­ge erfolg­reich auf dem deut­schen Markt zu eta­blie­ren. Durch ent­spre­chen­de Lager­hal­tung wur­de die schnel­le Ver­füg­bar­keit gewährleistet.

Der Fir­men­na­me war schnell gefun­den und setzt sich zusam­men aus Vor­na­men bzw. Fir­men­na­men der bei­den Fir­men­grün­der. Das „B.“ ver­weist bis heu­te auf die ers­te Geschäfts­füh­re­rin des damals noch jun­gen Unter­neh­mens, Frau Brun­hil­de Porst.

Die bei­den ursprüng­li­chen Part­ner sind sich bis heu­te sowohl geschäft­lich als auch im Beson­de­ren freund­schaft­lich ver­bun­den. Die Fir­ma HER­MAT ist bereits seit vie­len Jah­ren zu 100 % in Fami­li­en­be­sitz der Fami­lie Porst und wird aktu­ell in 2. Genera­ti­on weitergeführt. 

Inter­na­tio­na­les Enga­ge­ment, zer­ti­fi­zier­te Pro­duk­te, audi­tier­te Pro­duk­ti­ons­stät­ten sowie eige­ne Ent­wick­lun­gen und inno­va­ti­ve Tech­ni­ken zum Teil mit sich erge­ben­den Anmel­dun­gen von inter­na­tio­na­len Schutz­rech­ten, führ­ten zu der heu­ti­gen glei­cher­ma­ßen tie­fen wie auch brei­ten Pro­dukt­pa­let­te und geben den Weg für die kom­men­den Jah­re vor.

Ein lang­jäh­ri­ges, gut ein­ge­spiel­tes Team bil­det intern das Rück­grat von HER­MAT. Neue Mit­ar­bei­ter sor­gen für zusätz­li­che Impul­se und der enge, part­ner­schaft­li­che Kon­takt zu unse­ren Part­nern gibt uns wich­ti­ge Ent­wick­lungs­zie­le vor.

Hier fin­den Sie einen Ein­blick in unse­re Firmenphilosophie.